Was ist die HAWtech?

In der Hochschulallianz HAWtech haben sich sechs in den MINT-Fächern führende Hochschulen für Angewandte Wissenschaften (HAW) zusammengeschlossen. Sie eint die Überzeugung, dass exzellente Lehre und angewandte Forschung und Entwicklung von großer Bedeutung sind, um innovative Produkte und Verfahren am Wirtschaftsstandort Deutschland erfolgreich auf den Weg zu bringen. Gemeinsames Ziel ist es, insbesondere kleine und mittelständische Unternehmen als Motor der wirtschaftlichen Stärke in regionalen Netzwerken zu stärken, und zwar durch wissenschaftliche praxisorientierte Bildung von hervorragenden Ingenieur/-innen und durch gemeinsame Forschung und Entwicklung im Innovationsprozess. Um dies zu erreichen, arbeiten die Verbundshochschulen in Lehre, Forschung und Verwaltung eng zusammen. Die HAWtech setzt sich darüber hinaus für eine verstärkte Förderung der Forschung an Fachhochschulen/Hochschulen für Angewandte Wissenschaften ein.

Die Ziele

Studium & Internationales

Die Hochschulen der HAWtech bieten Studierenden erstklassige, innovative und vielfältige Ausbildungsmöglichkeiten.

mehr Infos

Arbeitskreise

Die HAWtech ist eine HochschulAllianz, die sich mit strategischen Fragen der Hochschulentwicklung im nationalen und internationalen Kontext befasst.

mehr Infos

Leuchtturmprojekte der Verbundhochschulen

Die HAWtech beschäftigt sich mit Themen über die Fortführung und operativen Umsetzung.

mehr Infos

Pressemeldungen der Verbundhochschulen

Pressemitteilung der Hochschule Berlin

„Informatik von Null an und ein überzeugendes Studienkon-zept“: Arbeitgeberpreis Bildung für Frauenstudiengang der HTW Berlin

Mit ihrem Studienangebot „Informatik und Wirtschaft“ nur für Frauen gelingt es der Hochschule erfolgreich, die Männerdomäne Informatik für Studentinnen zu öffnen.

mehr Infos
Pressemitteilung der HAWtech intern

HAWtech: Prof. Stenzel, Rektor der HTW Dresden, übernimmt für zwei Jahre den Vorsitz

Neuer Sprecher der HochschulAllianz für Angewandte Wissenschaften (HAWtech) ist Prof. Dr.-Ing. habil. Roland Stenzel, Rektor der HTW Dresden. Er übernimmt diese Auf-gabe ab dem 01.01.2018 für die kommenden zwei Jahre und löst damit Prof. Dr. rer. nat. Marcus Baumann, Rektor der Fachhochschule Aachen, ab. Zum stellvertretenden Sprecher wurde Prof. Dr. rer nat. Ralph Stengler, Präsident der...

mehr Infos
Pressemitteilung der Hochschule Karlsruhe

Internationaler Programmierwettbewerb

Studentisches Team der Hochschule Karlsruhe gewinnt „HackZurich“, Europas größten Hackathon mit 5 000 Bewerbern und mehr als 500 Teilnehmern

mehr Infos
Pressemitteilung der Hochschule Karlsruhe

Neues Mitglied im Führungsgremium

Prof. Dr. Franz Quint zum neuen Prorektor der Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft gewählt

 

mehr Infos