Hochschule Esslingen

Die Hochschule Esslingen sorgt für die akademische Ausbildung in den Bereichen Ingenieur-, Wirtschafts-, Sozial- und Pflegewissenschaften. Rund 6.100 Studierende sind in 26 Bachelor- und 12 Masterstudiengängen eingeschrieben. Den Studierenden steht an drei Standorten eine Infrastruktur mit über 50 modernen Labors zur Verfügung.
Die exzellente Lehre kombiniert mit einem hohen Praxisanteil hat höchste Priorität an der Hochschule. Interdisziplinäre Projekte sorgen dafür, dass technische und gesellschaftliche Entwicklungen schon früh aufgegriffen werden. Auch in der angewandten Forschung ist die Hochschule stark und bietet dank eigener Promotionskollegs den Absolventinnen und Absolventen eine wissenschaftliche Laufbahn an. Kein Wunder, dass Esslingen in zahlreichen Rankings immer unter den besten Hochschulen in Deutschland zu finden ist.

 www.hs-esslingen.de

Pressemitteilungen der Hochschule Esslingen

Pressemitteilung der Hochschule Esslingen

Chinesische Partner am deutschen System der Fachhochschule interessiert

Die neue Leitung der Yangzou University besuchte den langjährigen Partner in Esslingen: Neue Kooperationen mit anderen Fakultäten sind geplant.

mehr Infos
Pressemitteilung der Hochschule Esslingen

Studie: Auswirkung der Elektromobilität auf Beschäftigung in Werkstätten ist gering

Wissenschaftler stellten die Ergebnisse der Forschungsarbeit vor.

Prof. Dr. Norbert Schreier vom Center of Automotive Service Technology (CAST) der Hochschule Esslingen stellte vor wenigen Tagen die Ergebnisse der Studie „Entwicklung der Beschäftigung im After Sales – Effekte aus der Elektromobilität“ vor. Die von der Hochschule Esslingen und der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt…

mehr Infos
Pressemitteilung der Hochschule Esslingen

Neuer Masterstudiengang Fahrzeugtechnik startet

An der Hochschule Esslingen wird ab dem Sommersemester 2015 ein neuer Masterstudiengang Fahrzeugtechnik angeboten. Er vermittelt berufsqualifizierende Kenntnisse und Fähigkeiten und konzentriert sich dabei auf den Bereich Forschung und Nachhaltigkeit. Durch die enge Verbindung der Hochschule mit der Automobilregion Mittlerer Neckar sind viele Studieninhalte praxisorientiert angelegt.

mehr Infos