Was ist die HAWtech?

Am 11.12.2009 haben sechs im Bereich der Ingenieurwissenschaften führende Hochschulen die bundesweite "HochschulAllianz für Angewandte Wissenschaften" (HAWtech) gegründet. Gründer dieser Allianz sind die FH Aachen, Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin, Hochschule Darmstadt, Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden, Hochschule Esslingen und Hochschule Karlsruhe — Technik und Wirtschaft.

Die Ziele

Studium & Internationales

Die Hochschulen der HAWtech bieten Studierenden erstklassige, innovative und vielfältige Ausbildungsmöglichkeiten.

mehr Infos

Arbeitskreise

Die HAWtech ist eine HochschulAllianz, die sich mit strategischen Fragen der Hochschulentwicklung im nationalen und internationalen Kontext befasst.

mehr Infos

Leuchtturmprojekte der Verbundhochschulen

Die HAWtech beschäftigt sich mit Themen über die Fortführung und operativen Umsetzung.

mehr Infos

Pressemeldungen der Verbundhochschulen

Pressemitteilung der HAWtech intern

HAWtech erhält Förderpreis des Stifterverbands für die Deutsche Wissenschaft

Die Hochschulen des HAWtech-Verbunds haben mit ihrer Projektidee "UP2study" einen der acht Förderpreise im Strategiewettbewerb Hochschulbildung und Digitalisierung des Stifterverbandes der Deutschen Wissenschaft und der Heinz Nixdorf Stiftung erhalten.

mehr Infos
Pressemitteilung der Hochschule Karlsruhe

Für nachhaltige Entwicklung der globalen Umwelt

Am 15. und 16. Dezember 2014 fand das Abschlusstreffen für den

2014 Assessment Report des „Refrigeration, Air Conditioning and Heat Pumps Technical Options Committee (RTOC)“ vom „United Nations Environment Programme (UNEP)“ an der Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft statt.

mehr Infos
Pressemitteilung der Hochschule Esslingen

Chinesische Partner am deutschen System der Fachhochschule interessiert

Die neue Leitung der Yangzou University besuchte den langjährigen Partner in Esslingen: Neue Kooperationen mit anderen Fakultäten sind geplant.

mehr Infos
Pressemitteilung der Hochschule Esslingen

Studie: Auswirkung der Elektromobilität auf Beschäftigung in Werkstätten ist gering

Wissenschaftler stellten die Ergebnisse der Forschungsarbeit vor.

Prof. Dr. Norbert Schreier vom Center of Automotive Service Technology (CAST) der Hochschule Esslingen stellte vor wenigen Tagen die Ergebnisse der Studie „Entwicklung der Beschäftigung im After Sales – Effekte aus der Elektromobilität“ vor. Die von der Hochschule Esslingen und der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt...

mehr Infos