Was ist die HAWtech?

In der Hochschulallianz HAWtech haben sich sechs in den MINT-Fächern führende Hochschulen für Angewandte Wissenschaften (HAW) zusammengeschlossen. Sie eint die Überzeugung, dass exzellente Lehre und angewandte Forschung und Entwicklung von großer Bedeutung sind, um innovative Produkte und Verfahren am Wirtschaftsstandort Deutschland erfolgreich auf den Weg zu bringen. Gemeinsames Ziel ist es, insbesondere kleine und mittelständische Unternehmen als Motor der wirtschaftlichen Stärke in regionalen Netzwerken zu stärken, und zwar durch wissenschaftliche praxisorientierte Bildung von hervorragenden Ingenieur/-innen und durch gemeinsame Forschung und Entwicklung im Innovationsprozess. Um dies zu erreichen, arbeiten die Verbundshochschulen in Lehre, Forschung und Verwaltung eng zusammen. Die HAWtech setzt sich darüber hinaus für eine verstärkte Förderung der Forschung an Fachhochschulen/Hochschulen für Angewandte Wissenschaften ein.

Die Ziele

Studium & Internationales

Die Hochschulen der HAWtech bieten Studierenden erstklassige, innovative und vielfältige Ausbildungsmöglichkeiten.

mehr Infos

Arbeitskreise

Die HAWtech ist eine HochschulAllianz, die sich mit strategischen Fragen der Hochschulentwicklung im nationalen und internationalen Kontext befasst.

mehr Infos

Leuchtturmprojekte der Verbundhochschulen

Die HAWtech beschäftigt sich mit Themen über die Fortführung und operativen Umsetzung.

mehr Infos

Pressemeldungen der Verbundhochschulen

Pressemitteilung der Hochschule Karlsruhe

Trump, Brexit, Protektionismus: aktuelle Herausforderungen für die europäische Wirtschaft

10.05.2017: Vortrag „Trump, Brexit, Protektionismus: aktuelle Herausforderungen für die europäische Wirtschaft“ von Prof. Dr. Carl Christian von Weizsäcker an der Hochschule Karlsruhe.

mehr Infos
Pressemitteilung der Hochschule Dresden

Digitale Transformation: Mensch gegen Maschine

Am 27. April 2017 findet der 7. Mittelstandstag an der HTW Dresden statt. Referenten aus der Praxis diskutieren zum Thema „Digitale Transformation: Mensch gegen Maschine“.

mehr Infos
Pressemitteilung der HAWtech intern

HAWtech begrüßt Bundesministerin Wankas Programm „Wandel durch Innovation“

Die HochschulAllianz für Angewandte Wissenschaften (HAWtech) begrüßt den neuerlichen Vorstoß Bundesministerin Wankas ein Förderprogramm für struktur-schwache Regionen aufzusetzen. Das Programm „Wandel durch Innovation“ soll bis 2019 150 Millionen Euro speziell für den Wissenschafts- und Forschungsstandort Ostdeutschland bereitstellen, sich jedoch ab 2020 an alle strukturschwachen Regionen in...

mehr Infos
Pressemitteilung der Hochschule Dresden

Intelligente Fertigungsszenarien der Zukunft – Arbeitsgruppe SPS als Aussteller auf der Hannover Messe

Vom 24. bis zum 28. April 2017 lädt die Arbeitsgruppe Smart Production Systems (SPS) der Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW) Dresden zum Gemeinschaftsstand „Forschung für die Zukunft“ auf die Hannover Messe ein.

mehr Infos