Flexibles Studium

Foto: Hochschule Esslingen

Das Programm „Flexibles Studium“ ist ein vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst gefördertes Projekt im Rahmen der Ausschreibung „Studienmodelle individueller Geschwindigkeit“, das an der Hochschule Esslingen in der Fakultät Informationstechnik angeboten wird.

 

Studienanfängerinnen und -anfänger an der Hochschule Esslingen sind sehrheterogen zusammengesetzt. Sie kommen mit unterschiedlichem biographischem Hintergrund und unterschiedlichem Bildungshintergrund und daher auch mit unterschiedlichen Hochschulzugangsberechtigungen an die Hochschule Esslingen. Dahinter stehen oft sehr variantenreiche Lebenssituationen, unter denen die Studierenden ihr Studium starten. Zusätzlich erschwert wird diese Situation durch zum Teil sehr lange Anfahrtswege sowie die Notwendigkeit, ohne Bafög-Förderung neben dem Studium zu arbeiten. Durch das Programm wird den Studierenden, die sich in besonderen Lebenslagen befinden und nicht optimal das Studium starten können die notwendige Unterstützung und Flexibilität ermöglicht, erfolgreich zum Abschluss zu kommen. Vor der Möglichkeit der Teilnahme am Programm steht jedoch der Beitrag der Studierenden, selbst die Erfahrungen zu machen, was es bedeutet, hier zu studieren, auch auf die Gefahr hin, dass damit eine Prüfungschance verbraucht wird.

Zurück