HAWtech-Tagung

HAWtech-Tagung 2018

Am 03. und 04. Mai 2018 fand an der HTW Berlin die vierte bundesweite Tagung der HAWtech unter dem Titel "Ingenieurinnen und Ingenieure für den Wirtschaftsstandort Deutschland" statt.

Welche Kompetenzen sind in Zukunft gefordert? Wie verändern sich Qualifikationsprofile? Wie sehen die Studiengänge der Zukunft aus? Müssen auch die Vermittlungsformate verändert werden? Wie kann den veränderten Anforderungen der Wirtschaft Rechnung getragen werden, zum Beispiel im Hinblick auf die Digitalisierung? Wie können Studiengänge weiterhin attraktiv gestaltet werden? Wie kann der Prozess des lebenslangen Lernens unterstützt werden?

Antwort auf diese und ähnliche Fragen können nur im intensiven Austausch der Stakeholder und Akteure gefunden werden. Daher richtete sich die Tagung an Bildungspolitiker, Wirtschaftsverbände, Vertreter von Hochschulen und weiteren Bildungseinrichtungen sowie alle Interessierten.

 

Berliner Erklärung

Anlässlich der Tagung hat die HAWtech eine gemeinsame Erklärung mit dem Titel "Berliner Erklärung: Bessere Rahmenbedingungen für eine agile Hochschulentwicklung und zukunftsorientierte Ingenieurausbildung" herausgegeben. 

 

Programm

Das ausführliche Programm finden Sie hier als pdf.

 

Begrüßung von Prof. Dr. Ralph Sonntag, Prorektor für Lehre und Studium der HTW Dresden: Hochschulentwicklung ist der Schlüssel

Keynote von Prof. Dr. Sönke Knutzen, Vizepräsident Lehre der TU Hamburg: Der Wandel des Lernens und wie wir ihn gestalten können

Dr. Klaus Welsch, Leiter Engineering & Maintenance BASF: Internationalisierung aus Unternehmersicht

Tanja Sonntag, Career Service der HTW Dresden: Entwicklung von kompetenzbasierten Berufsbildern - Einsatz von Kompetenz-Diagnostikverfahren KODE®/KODEX®

Martina Löbe, Deutsche Bahn AG: Für welche Arbeitswelt machen wir die Ingenieur_innen fit

André Baier, Blue Engineering, TU Berlin: Nachhaltigkeit und Interdisziplinarität im Ingenieurstudium

Keynote von Prof. Dr.-Ing. Claudia Hentschel, Professorin für Innovations- und Technologiemanagement an der HTW Berlin: Vision Engineering - Complexity Shift happens!