Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden

Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden
Foto: HTW Dresden

Die HTW Dresden wurde im Jahr 1992 gegründet. Sie ist die zweitgrößte Hochschule der sächsischen Landeshauptstadt. Technik, Wirtschaft, Gestaltung und ‚grüne’ Studien sind die vier Säulen, auf die sich das Angebot von mehr als 30 Studiengängen stützt. Mit acht Fakultäten, 180 Professorinnen und Professoren und etwas mehr als 5.000 Studenten ist die Hochschule groß genug, um die Vernetzung der verschiedenen Disziplinen mit hohen Synergieeffekten erfolgreich zu praktizieren. Zahlreiche modern ausgestattete Laboratorien, das an weltweite Kommunikationsdienste angeschlossene Rechnernetz der Hochschule, die nach neuesten Gesichtspunkten eingerichtete Bibliothek und das Sprachenzentrum sowie ein für die Studenten der technischen Studiengänge obligatorisches praktisches Studiensemester gewährleisten die Praxisnähe des Studierens.

www.htw-dresden.de

Pressemitteilungen der Hochschule Dresden

Pressemitteilung der Hochschule Dresden

Die HTW Dresden wurde zum zweiten Mal in Folge mit dem Zertifikat audit familiengerechte hochschule ausgezeichnet

Dresden, 21. Juni 2017 – Die Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden (HTW Dresden) ist pünktlich zu ihrem 25-jährigen Bestehen am 20. Juni 2017 in Berlin für ihre strategisch angelegte Verbesserung familiengerechter Arbeits- und Studienbedingungen mit dem Zertifikat zum „audit familiengerechte hochschule“ ausgezeichnet worden. Voraussetzung für das für weitere drei Jahre gültige Zertifikat...

mehr Infos
Pressemitteilung der Hochschule Dresden

Dr. Thomas Neumann erhält den diesjährigen Nachwuchsforscherpreis der HTW Dresden

Dresden, 21. Juni 2017 – Der Medieninformatiker Dr. Thomas Neumann ist der diesjährige Preisträger des Nachwuchsforscherpreises der HTW Dresden. Den mit 1.000 Euro dotieren Preis erhielt Neumann für seine Arbeit „Reconstruction, Analysis, and Editing of dynamically deforming 3D-Surfaces“ (dt. „Rekonstruktion, Analyse und Editierung dynamisch deformierter 3D-Oberflächen“).

mehr Infos
Pressemitteilung der Hochschule Dresden

BMW übergibt Elektrofahrzeug an HTW Dresden für gemeinsames Forschungsprojekt

Die HTW Dresden entwickelt mit dem Fahrzeug ein vollautomatisiertes Testverfahren für Fahrer-Assistenzsysteme. Zur Langen Nacht der Wissenschaften am 16. Juni wird das Fahrzeug im Beisein der Staatsministerin Dr. Eva-Maria Stange öffentlich vorgestellt.

mehr Infos
Pressemitteilung der Hochschule Dresden

Vom historischen Industriestandort zum lebendigen Stadtgebiet

Die Schönherr.fabrik Chemnitz und die HTW Dresden entwickeln gemeinsam Projekte zur Revitalisierung des ehemaligen Industriegeländes

mehr Infos